TRAILER

FILM

Jedes Jahr leistet die Bundeswehr im Auftrag des Deutschen Parlaments Einsätze in Krisengebieten. Jeder dieser Einsätze lässt verwundete Soldaten heimkehren. Ihre Wunden müssen nicht immer offen sichtbar sein, häufig zeigen sie sich erst viele Jahre nach dem Einsatz als eine Störung ihres seelischen Gleichgewichtes.

Eine dieser Störungen ist die sogenannte „Posttraumatische Belastungsstörung“, kurz PTBS. Die Menschen leiden unter Alpträumen und dem Wiedererleben ihrer Einsätze, getriggert durch Umwelteinflüsse. Die Therapien der Bundeswehrkrankenhäuser können dabei nicht jedem helfen. Dort, wo die Schulmedizin an ihre Grenzen kommt, setzt Frau Claudia Swierczek mit ihren Pferden an. In jahrelanger Arbeit hat sie eine Therapiemethode entwickelt, die besondere Fähigkeiten von Pferden nutzt, um auch sogenannten austherapierten Patienten zu helfen.

Der Dokumentarfilm STILLER KAMERAD begleitet eine Soldatin und zwei Soldaten der Bundeswehr in ihrem Bemühen, mit Hilfe der Pferde gestützten Traumatherapie einen Weg zurück in den Alltag zu finden. Dabei wirft er einen sehr persönlichen Blick auf die unterschiedlichen Charaktere mit ihren individuellen Erlebnissen. Er begleitet die Therapiestunden als stiller Beobachter und ermöglicht dadurch einen Zugang zu dem besonderen Therapieansatz von Claudia Swierczek. In ungewöhnlicher Offenheit geben die Protagonisten Einblick in die Ursachen und Folgen ihres Traumas. In der Interaktion mit den Pferden werden die unsichtbaren Wunden sicht- und spürbar.



TERMINE

51. Internationale Hofer Filmtage
CENTRAL KINO HOF
Altstadt 8, 95028 Hof
Donnerstag, 14.00 Uhr Saal: City (Weltpremiere)
Freitag, 21.30 Uhr Saal: Casino

34. Kasseler Dokumentarfilm- und Videofest
FILMLADEN
Goethestraße 31, 34119 Kassel
Donnerstag 16.11., 12:30 Uhr

TEAM

Regie   LEONHARD HOLLMANN
Kamera   DOMENIK SCHUSTER
LEONHARD HOLLMANN
JOHANNES GREISELE
Montage   LENA KÖHLER
Supervising Sound Editor   ELISABETH SOMMER
Mischung   LUDWIG MÜLLER
ADR-Mischung   SEBASTIAN SCHMIDT
Filmmusik   KUAN-CHEN CHEN
Sounddesign   ADRIAN LORENZ
Titeldesign   MORITZ HOLLMANN
Webdesign   KONSTANTIN HOLLMANN
Producer   LEONHARD HOLLMANN
Herstellungsleitung   ANDREA WOHLFEIL
Production Superviser   ULI KUNZ
Produktion   FILMUNIVERSITÄT BABELSBERG KONRAD WOLF


KONTAKT

FESTIVALS UND DISTRIBUTION


Cristina Marx
Filmuniversität Babelsberg KONRAD WOLF
Marlene-Dietrich- Allee 11
D-14482 Potsdam
c.marx@filmuniversitaet.de
www.filmuniversitaet.de
T: 0049 (0)331 6202 564
F: 0049 (0)331 6202 569

REGIE UND PRODUCER


Leonhard Hollmann
D-10439 Berlin
leonhardhollmann@gmail.com
www.hollmannproduktion.de

FÜR INTERESSIERTE


Claudia Swierczek
Paretzhofer Straße 42
D-14669 Ketzin/Havel
info@epimeleia-coaching.de
www.claudia-swierczek.de